Anna Möbus

Anna Möbus absolvierte 2013 ihr Schauspieldiplom an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und arbeitet seitdem als freischaffende Schauspielerin für Theater und Film (aktuell u.a. für das Wehr51, schmitz+möbus kollektiv, Kleines Theater Bad Godesberg). Seit 2014 ist sie zudem als Dozentin für Schauspiel tätig (u.a. an der Alanus Hochschule, Volkshochschule Bonn) und entwickelt und leitet Workshops und Coachings zum Thema Schauspiel, Präsenz, Körper und Stimme für Erwachsene und Jugendliche (u.a. Greizer Theaterherbst).

Es ist ihr ein Anliegen, die Tools des Schauspielens, zur Stärkung der Selbstwahrnehmung, der Kommunikation und des Miteinanders in den größtmöglichen Bereichen der Gesellschaft anwendbar zu machen. Dies impliziert das Entwickeln von Kurskonzepten und Coachingmodellen in Bezug auf individuelle Anliegen und Berufsgruppen.

Sie ist Mitgründerin und künstlerische Leiterin der „Akademie für angewandte Schauspielkunst Bonn“ und seit 2022 Jurorin des Handelsblatt Rhetorikcheck DAX40.

www.annamoebus.de